Start
Marterpfahl Verlag – die zarteste Versuchung, seit es SM gibt
Herzlich Willkommen beim Marterpfahl Verlag!

Seit 1998 bemühen wir uns, unseren Lesern ansprechende Lektüre zu SM, Erotik, Abenteuer und mehr zu präsentieren (ähnlich wie Karl May, dem viele junge SMer ihre ersten Anregungen verdanken - und wir unseren Verlagsnamen). Über die Menüleiste oben gelangen Sie zu den alphabetisch nach Verfassernamen geordneten Büchern. Unsere Bücher können Sie bei jeder Buchhandlung, bei Amazon und anderen Online-Buchhandlungen oder mit 5 % Rabatt portofrei direkt bei uns bestellen (siehe unten). Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Schmökern im Katalog!

Aktuell (Neuerscheinungen u. a.): Vorschau: »Sklavenhölle«: Reise ohne WiederkehrVorschau: »Wir gingen anschaffen, bis unsere Muschis qualmten« Vorschau: Braut führt Bräutigam an Leine - Vorschau: Die falsche SklavinVorschau: Kleopatra und ihre SklavenVorschau: Der Rohrstock für die Frau Gemahlin ... - Vorschau: Mord im Dominastudio - - -   3 Neuerscheinungen - en bloc im Blog vorgestellt - oder einzeln: - 1.) »Imperium der Frauen«Kritiker darüber: »Was für ein cooles Buch!«2.) »Die Katze« - 3.) »Fessel mich! Schlag mich! ... aber mach es richtig!« - Dumpingpreise und Marketing-Mühsal -   Literaturkritik: »Packende Thriller«BILDen Sie sich Ihre Meinung über 2 unserer Peitschenladies!:-) - Süße Strapse, nacktes Grauen unterm »Kleidchen«42 garstige Gerwalt Geschichten; 1 komplette als Leseprobe: »Auszeit« in der Fremdenlegion ... - »Dschungelgefängnis«: Frauen im Kerker      

(Wer direkt bei uns bestellen möchte, erfährt Näheres hier unter »Weiterlesen« oder rechts unter »Direktbestellung«)

Weiterlesen...
 


Bürosklave - Teil 1
Bellini, Benny
article thumbnailDer arme Stan! Da kniete er unter IHREM Schreibtisch, Hand- und Fußgelenke straff miteinander verschnürt, Hintern nach oben, im übrigen nackt. So hatte er sich das nicht vorgestellt.
Piratenbeute
Drummond/Kobács
article thumbnail Piraten vor Somalia, »schlagende« Studentenverbindungen, »SM-Inkasso« (=»Scheine und Münzen«) - die Autoren kennen die fiesen, gemeinen Hinterhältigkeiten des Lebens ...
Imperium der Frauen
Spartacus, S.
article thumbnailIn einer grausamen Zukunft: Nach blutigem Kampf haben die Frauen die Männer zu Sklaven unterjocht, die sie brutal beherrschen - auch den Sklaven S., dessen Gemüt zwischen Auflehnung und Fügsamkeit hin und her schwankt ...
Ins Kleidchen gezwungen
Stepford, jaSMin
article thumbnailVor Reisen in die Südstaaten wird gewarnt: Wer nicht knallhart männlich ist, wer ein wenig tuntig oder transig ist oder sich für Bücher wie dieses hier interessiert - der wird zwangsweise zur Frau gemacht ...